Mai 17, 2016

2 neue Schlüsselpositionen beim Immobilienportal zoomsquare

Wien, Mai 2017. Wachsende Zugriffszahlen, neue Ausrichtung, Teamveränderung: das Immo-Proptech zoomsquare wird erwachsen. Gründer Andreas Langegger holt sich Immobilienexpertin Anita Körbler und Portalprofi Jürgen Leger ins Management, fokussiert auf Lösungen für Businesskunden und begrüßt seine Kunden am neuen Bürostandort.

Heimischen Immobilienprofis ist das Portal zoomsquare längst ein Begriff, bis dato hatte sich das Wohnungssuche-Startup allerdings eher auf das Endkundengeschäft fokussiert. Gründer und CEO Dr. Andreas Langegger (37) schlägt nun neue Wege ein und bietet aus dem generierten Marktknow-how neue Lösungen für Businesspartner, damit diese sich künftig intensiver auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können.

„Innovative Lösungen für die Immo-Branche verwirklicht man am besten mit einem erfahrenen Team“, freut sich Langegger und holt sich für die Bearbeitung des B2B-Markts geballte steirische Power ins Management am neuen Bürostandort im kreativen 7. Wiener Gemeindebezirk:

Anita Körbler (c) Martina Siebenhandl

 Immobilienexpertin Anita Körbler, MA (38) blickt auf langjährige Erfahrung in Immobilienunternehmen sowie auf spannende Projekte im öffentlichen Bereich zurück. Berufsbegleitend absolvierte sie Studien im Bereich Wirtschaft und Public Communication und zeichnete jahrelang für den renommierten Datendienstleister IMMOunited als Geschäftsführerin verantwortlich, bevor sie bei EHL Immobilien in der Wohnungsvermittlung tätig war. Erstklassiges Know-how in den Bereichen Marketing, Vertrieb, Immobilienvermittlung, Kommunikation und Organisation bieten für die Managerin die besten Voraussetzungen, um bei zoomsquare künftig den Bereich Business Development zu verantworten.

Jürgen Leger (c) Martina Siebenhandl

Portalprofi Jürgen Leger (40) startete seine langjährige Berufslaufbahn bei der Kleinen Zeitung. Als Vertriebsleiter zeichnete er hier u.a. für den erfolgreichen Auf- und Ausbau des Print- und Onlinegeschäfts im Bereich Sonderwerbeformen sowie für die Entwicklung neuer innovativer Geschäftsmodelle verantwortlich. Aus dieser Funktion heraus gründete er für die Styria Media Group das Aktionsportal wogibtswas.at und baute es in kürzestes Zeit zum Marktführer auf. Sein breit gefächertes Operations-, Vertriebs- und Strategie-know-how sowie seine langjährige Führungserfahrung kann er nun als Head of Marketing & Sales optimal bei zoomsquare einsetzen und im strategischen Management unterstützen.

 


Über zoomsquare GmbH

Das Wiener IT-Unternehmen zoomsquare bietet eine neue Erfahrung der Online-Immobiliensuche, die Zeit spart und erstmals den Suchenden in den Mittelpunkt stellt. Im Unterschied zu klassischen Immobilien-seiten werden Immobilien direkter über Social Media, Google sowie die eigene Online-Plattform und via Mobile App vermittelt. Diesen Multichannel-Ansatz wird das Proptech-Unternehmen künftig weiter ausbauen.

Bisher konzentrierte sich zoomsquare auf eine Google-ähnliche Suchmaschinentechnologie, um alle Immobilien-Angebote im Web für den User gesammelt aufzubereiten. Damit konnte das Proptech-Start-up in kürzester Zeit auch in Deutschland Fuß fassen und in beiden Ländern die Marktführerschaft nach Anzahl der Angebote erreichen.

In Zukunft setzt zoomsquare neben dem bewährten Freemium-Geschäftsmodell vermehrt auf intelligente B2B-Lösungen.

Download Presseaussendung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.